Header Image

Neues Museum: Zeitfenster-Ticket für alle Ausstellungen Kind (0-18 Jahre)

Beschreibung

Drei Sammlungen stellen ihre besonderen Kostbarkeiten im Neuen Museum vor: das Ägyptische Museum und die Papyrussammlung und das Museum für Vor- und Frühgeschichte mit Objekten der Antikensammlung. Direkt als Smartphone-Voucher gültig - kein Ticket-Ausdruck notwendig.

Neues Museum - Ticket mit Eintritt zu allen Ausstellungen:

✔ Aktuell bis 25.09.2022: Die Krone von Kertsch - Schätze aus Europas Frühzeit
✔ Aktuell bis 03.07.2022: Klangbilder - Musik im alten Ägypten
✔ Dauerausstellung: Schätze aus dem Rhein. Der Barbarenschatz von Neupotz
✔ Dauerausstellung: Zurück! Steinzeit. Bronzezeit. Eisenzeit
✔ Dauerausstellung: Altes Ägypten - Highlight: Die Büste der Nofretete im Nordkuppelsaal
✔ Dauerausstellung: Vor- und Frühgeschichte

Auf den Spuren der Entwicklung vor- und frühzeitlicher Kulturen

Entdecken Sie in dieser noch nie da gewesenen umfassenden Präsentation die Entwicklungen der vor- und frühzeitlichen Kulturen vom Vorderen Orient bis zum Atlantik sowie von Nordafrika bis Skandinavien.Vom Starachitekt David Chipperfield meisterhaft wiederhergestellt, wird im Neuen Museum Besuchern ein faszinierender Blick in die Ursprünge der Menschheitsgeschichte gewährt.

Alle Ausstellungen im Neuen Museum im Überblick:

Die Krone von Kertsch - Schätze aus Europas Frühzeit

In dieser Sonderausstellung erhalten Sie Einblicke in die europäische Geschichte und besonders in die Ereignisse zwischen der Antike und dem Mittelalter. Zu den Highlights dieser Ausstellung zählen Goldschmuck vom Schwarzen Meer, silberne Gewandspangen sowie prächtige Gürtel aus Gräbern des frühen Mittelalters in Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland. Teile der Sammlung sind erstmalig nach über 80 Jahren wieder in Berlin zu sehen.

Klangbilder - Musik im alten Ägypten

In dieser Ausstellung erhalten Sie einen Einblick in die Vielfalt der musikalischen Kultur des Alten Ägyptens. Entdecken Sie zahlreiche bislang nur selten oder nie ausgestellte Objekte. Zu den besonderen Ausstellungsexemplaren gehören beispielsweise Klappern in Form von menschlichen Unterarmen oder eine Pferdekopfleier.

Schätze aus dem Rhein. Der Barbarenschatz von Neupotz

Die Dauerausstellung zeigt die einst in den Fluten des Rheins versunkenen Objekte, welche großteils aus römischen Privathäusern stammen. Die Sammlung umfasst dabei einfaches Küchen- und Kochgeschirr, aber auch um wertvolles Tafelgeschirr zum Auftragen von Speisen und Getränken und führt Sie dabei nahe an an den Alltag der Menschen, die damit arbeiteten.

Altes Ägypten

In dieser Ausstellung entdecken Sie in einem bislang nie gezeigten Umfang über 2500 Exponante auf 3 Etagen mit einer Fläche von 3.600 Quadratmetern.
In bislang nie gezeigtem Ausmaß präsentiert sich das Ägyptische Museum und Papyrussammlung im Nordflügel des Neuen Museums. Zu den Höhepunkten dieser Sammlung gehört die Büste der Nofretete.

Vor- und Frühgeschichte

Die umfangreiche Sammlung führt Sie auf 3 Etagen entlang der erhaltenen Wandmalereien der Nordischen Mythologie, hin zur Sammlung trojanischer Altertümer weiter zu „Roms Provinzen“ in das "Pantheon" mit zwei kolossalen Götterstatuen des 2. Jahrhunderts n. Chr. aus dem ägyptischen Lykonpolis. In weiteren Sammlungen werden Themengebiete wie "Roms Nachbarn im Norden" sowie die "Völkerwanderung und Mittelalter" vorgestellt.

Kurzbeschreibung

Drei Sammlungen stellen ihre besonderen Kostbarkeiten im Neuen Museum vor: das Ägyptische Museum und die Papyrussammlung und das Museum für Vor- und Frühgeschichte mit Objekten der Antikensammlung.

Öffnungszeiten

Mo: geschlossen
Di – So: 10 bis 18 Uhr

Wichtige Zusatzinformation

Besucher*innen ab 6 Jahren wird empfohlen, in allen Innenräumen der Museen eine FFP2- oder medizinische Gesichtsmaske zu tragen.

Die Eintrittskarte gilt für 15 Minuten, in denen Sie ins Museum eingelassen werden. Danach können Sie so lange bleiben, wie Sie wollen.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre erhalten freien Eintritt. Bitte beachten Sie, dass der Besuch bis auf Weiteres ausschließlich mit einem Zeitfensterticket je Teilnehmer möglich. Tickets sind nicht stornierbar.

Ermäßigt mit Nachweis: Studenten mit Ausweis, Auszubildende, Menschen mit Behinderung (GdB 50%)

Ticketgültigkeit nach Kauf

  • Als mobiler Smartphone Voucher oder ausgedruckt akzeptiert
  • Gültig für das gebuchte Datum mit Zeitfenster

Treffpunkt

Neues Museum Besuchereingang:
James-Simon-Galerie, Bodestraße
10178 Berlin

Anreise mit ÖPNV

U-Bahn | U6 (Friedrichstraße)
S-Bahn | S1, S2, S25 (Friedrichstraße); S5, S7, S75 (Hackescher Markt)
Tram | M1, 12 (Am Kupfergraben); M4, M5, M6 (Hackescher Markt)
Bus | TXL (Staatsoper); 100, 200 (Am Lustgarten); 147 (Friedrichstraße)

Karte

Route berechnen